DAS HEILIGE VATER UNSER

Heiliger Vater Unser,
der Du bist im Himmel und auf Erden,
geheiligt werde Dein Name  ,
Dein Reich komme,
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel so auf Erden.

Unser täglich Brot, Wasser und Salz gib uns heute,
und vergib uns unsere Sünden,
wie auch wir vergeben dem Sünder,
und führe mich nicht in Versuchung,
sondern lass uns halten das Wort der Treue,
denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit.
Amen der Mensch

Das Königreich Gottes
Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst,
denn hinter der Erscheinung Deines Nächsten,
könnte sich Jexux Chrxxtux* selbst verbergen.
A†men, A†men, A†men.

*Geist ohne Gefühl kennt keine Sünde…